Brennholzmaße

Auf dieser Seite erhalten Sie wichtige Infromationen zu Raummeter, Festmeter und Schüttraummeter.

Was ist ein Festmeter Kaminholz?

Ein Festmeter Holz ist eine rein mathematische Bezeichnung. Es handelt sich hierbei um einen 1m x 1m x 1m großen Würfel Kaminholz. Jedoch wird dieser ohne Luftzwischenräume berechnet. Da es in der Realität so etwas eigentlich nicht gibt wird dieses Maß sehr selten genutzt.

Ein Festmeter entspricht circa 1,2 RM Kaminholz

Ein Raummeter  entspricht circa 1,4 Schüttraummeter

Ein Schüttraummeter (SRM) entspricht circa 0,7 Raummeter 

Ein Schüttraummeter (SRM) entspricht circa 0,5 Festmeter Holz

Was ist ein Raummeter (RM)?

Ein Raummeter Kaminholz bezeichnet einen 1m x 1m x 1m großen Würfel. Die Scheite in diesem Würfel werden ordentlich gestapelt. Es werden auch die Luftzwischenräume mitgerechnet. Somit ist der Raummeter, das am häufigsten verwendete Maß im Kaminholzfachhandel

Was ist ein Schüttraummeter (SRM)?

Der Schüttraummeter bezeichnet ein gefülltes Behältnis in der Größe 1m x 1m x 1m. Die Holzscheite werden jedoch einfach in den Würfel geschüttet, wodurch große Luftzwischenräume entstehen können.

Was ist ein Ster?

Ein Ster entspricht einem Raummeter. Verwendet wird diese Bezeichnung allerdings eher im südlichen Deutschland, sowie in Österreich und in der Schweiz.

Was ist ein Klafter?

Ein Klafter entspricht einem geschichtetem Stapel Kaminholz. Er ist etwa 1,8 m lang und hoch und besitzt eine Tiefe von 0,9 m. Würde man es in Raummeter umrechnen, wären es etwa 3-4 RM Holz. Allerdings kann die Größenangabe eines Klafters regional schwanken, weswegen es heute kaum noch gebraucht wird.

Hier finden sich die Abkürzungen der gebräuchlichsten Maßeinheiten

FM   = Festmeter (Kaminholz)
RM   = Raummeter (Kaminholz)
SRM = Schüttraummeter (Kaminholz)